Digitalkamera Check – Beste Kameras in 2017

Beste Digitalkameras im Check

 Canon PowerShot S110

Derzeit gibt es über 20 weitere Tests zur PowerShot S110:

  • Das Foto-Magazin gibt unter zehn getesteten Kompaktkameras insgesamt 77 von 100 Punkten.
  • Bei SFT gibt es in der Kategorie Edel-Kompaktkameras die beste Testnote mit 1,2 (sehr gut). Somit kann die Digitalkamera der Favorit werden.
  • Auf Digitalkamera.de gibt es zwei 90 von 100 Punkten. Die Kamera besticht laut Tester durch eine gute Bildqualität, den manuellen Modus und eine hervorragende Ausstattung. Der einzige Kritikpunkt liegt bei der Akkulaufzeit.
  • Chip.de vergibt 83,9 von 100 Punkten im Einzeltest. Die Kamera ist sehr handlich und bietet eine gute Bildqualität. Auch der Autofokus wird im Test positiv bewertet.
Die Canon PowerShot S110 verfügt über 12,1 Megapixel, einen 5-fach optischen Zoom (24mm-Ultra-Weitwinkel-Objektiv) und ein 3 Zoll Display. Mit dem Canon CMOS Pro Sensor sind hochauflösende Full-HD Bilder möglich. Erhältlich ist das Modell in schwarz und weiß.

Canon PowerShot G15

Auch zu der PowerShot G15 gibt es weit über 20 Testberichte. Nachfolgend sind die Wichtigsten:

  • Das Foto-Magazin vergibt 82 von 100 Punkten (unter zehn getesteten Kompaktkameras).
  • Beim Magazin Audio-Video-Foto-Bild gibt es die Testnote gut (2,09).
  • Bei CNET.de gibt es insgesamt 7,5 von zehn Punkten. Das objektiv sowie die einfache Bedienung wird von den Test dann positiv bewertet.
  • Digitalkamera.de gibt der Kompaktkamera im Einzeltest 93 von 100 Punkten. Die Bildqualität, Ausstattung und intuitive Bedienungsfreundlichkeit werden von den Test dann positiv beurteilt. Der einzige Kritikpunkt liegt etwas langsamen Autofokus.
  • Im Check von DKamera.de gibt es 88,67 von 100 Punkten. Auch hier wird die Bildqualität, Handhabung und der Autofokus von den Testern gut bewertet.
Die Canon PowerShot G15 erhält den nächsten Platz im Digitalkamera Check. Sie verfügt über eine Auflösung von zwölf Megapixeln, und einen 5-fach optischen Zoom. Wie beim Favorit beträgt das LCD-Display 3 Zoll. Mit der Digitalkamera sind extrem scharfe Full-HD Aufnahmen möglich. Die Lichtempfindlichkeit (ISO) beträgt 100-12.800. Weitere nennenswerte Features sind der Bildstabilisator, der schnelle Autofokus, der HDR-Modus und der HDMI-Ministecker.

Panasonic Lumix DMC-FZ200EG9

Über 20 weitere Testberichte sollen dir dabei helfen die richtige Entscheidung zu treffen. Nachfolgend findest du die wichtigsten Testanbieter:

  • Chip.de vergibt im Einzeltest 85,8 von 100 Punkten. Das Zoom-Objektiv und der hohe Funktionsgebühr sowie der Bildstabilisator können die Tester überzeugen. Die maximale Auflösung wurde jedoch kritisiert.
  • DKamera.de gibt der Lumix im Einzeltest sechsten 80,45 von 100 Punkten. Auch hier punktet das lichtstarke Objektiv, der Zoombereich und der Blitz schneller Autofokus.
  • Digitalkamera.de vergibt im Testbericht durch die hohe Ausstattung, das gute objektiv und die lange Akkulaufzeit 86 von 100 Punkten.
  • Bei Chip Foto-Video wird das Modell der Favorit mit 85,9 von 100 Punkten. Die hohe Lichtstärke verhilft der Digitalkamera zu dieser Wertung.
Die Panasonic Lumix (DMC FZ200EG9) hat im Vergleich zu den zuvor genannten Modellen einen 24-fach optischen Zoom. Mit diesem Superzoom sind hochauflösende Bildaufnahmen in weiter Entfernung möglich. Die maximale Auflösung beträgt zwölf Megapixel. Das Display der Digitalkamera umfasst 7,6 cm (3 Zoll). Erhältlich ist das Gerät in schwarz. Weitere nennenswerte Funktionen sind die Full-HD-Videoaufnahmen (50p), der 3D-Foto-Modus, der schnelle Autofokus (Reaktionszeit von 0, 1 Sekunde) sowie der hochauflösende Sucher mit 1,31 Millionen Pixeln.

Sony DSC-RX100 Cyber-shot

Hier sind die wichtigsten Tests im Überblick:

  • Bei SFT gibt es eine enorme Testnote mit 1,1 (sehr gut). Die Bildqualität und vielen Funktionen sowie die gute bedienende zeichnen die Digitalkamera aus.
  • Beim PC-Magazin gibt es die höchste Punktzahl mit 100 von 100 Punkten.
  • Foto-Digital gibt der Kamera im Test die Endnote gut. Das bedienen Konzept ist gut durchdacht und die Qualität der Aufnahmen sind gut.
  • DigitalPHOTO vergibt im Einzeltest für eine hervorragende Kamera 89 von 100 Punkten. Einzig und allein der 3,6-fache Zoom ist ein geringer Schwachpunkt der Kamera.
Die DSC-RX100 Cyber-Shot von Sony ist eine relativ neue Digitalkamera, welche durch ihren hohen Funktionsumfang überzeugt. Sie verfügt über eine Auflösung von 20 Megapixeln und einem 3,6-fachen optischen Zoom. Das Display umfasst 7,6 cm (3 Zoll). Der Zoom objektiv lässt sich zwischen 28-100 mm einstellen. Weiterhin ist das Gerät Full-HD-fähig und bietet einen Bildstabilisator. Erhältlich ist die Cybershot Digitalkamera in schwarz.

Wenn die höchste Anzahl an Testberichten für die Qualität einer Digitalkamera spricht, hätte die Sony-Cybershot bereits gewonnen.

Canon IXUS 255 HS

Weitere Tests:

  • Bei Stiftung Warentest erhält die Digitalkamera mit Superzoom die Gesamtnote gut (2,3).
  • Chip.de bewertet die IXUS 255 HS mit 75,3 von 100 Punkten. Die Handhabung sowie Qualität sind sehr gut nach Aussage der Tester.
  • Dkamera.de vergibt in der Ausgabe Mai 2013 im Kompaktkamera-Test 82,56 von 100 Punkten. Der Bildstabilisator und die Qualität werden besonders gelobt. Einen Schwachpunkt bietet die Geschwindigkeit bei Serienbildern.
  • Online-PC beurteilt die Kamera mit der Endnote gut (2,0). Die Ausstattung überzeugt, doch leider gibt es noch keinen Touchscreen.
Die Canon IXUS 255 HS besitzt 12,1 Megapixel und einen 10-fachen optischen Zoom. Wie bei allen anderen Geräten in diesem Vergleich ist das Display 3 Zoll groß. Verbaut ist ein Bildstabilisator, mit dem noch bessere Aufnahmen ohne jegliches verwachsen möglich sind. Zusätzlich lassen sich Full-HD-Fotos und Full-HD-Videos (1080p) aufnehmen. Im Vergleich besticht dieses Modell durch einen relativ geringen Preis.

Canon PowerShot S120

  • Bei Stiftung Warentest gibt es in der Kategorie edel Kompaktkameras die Endnote gut (2,5). Im Fazit steht, dass die Qualität der Aufnahmen, sowie der Bildstabilisator und das Display positiv bewertet worden. Die Bedienung und Geschwindigkeit wurden jedoch bemängelt.
  • Das Magazin Digitalkamera.de vergibt im Test bei 90 von 100 Punkten. Der Touchscreen, die Ausstattung und hoher Geschwindigkeit werden gelobt, wobei die Verzeichnung des Objektivs kritisiert wurde.
  • Das Foto-Magazin gibt der PowerShot S120 ein 80 von 100 Punkten. Eine solide Bewertung, wie wir finden. Die Tester weisen darauf hin dass es sich um eine hervorragende Digitalkamera handelt, wenn man auf einen guten Blitz verzichtet.
Der CMOS Sensor der Canon PowerShot S120. verfügt über 12 Megapixel. Mit dem 24 mm-Ultra-Weitwinkel objektiv ist ein 5-facher Zoom und eine Lichtstärke von eins zu 1,8 im Weitwinkelbereich möglich. Im Zoom plus kann ein 10-facher Zoom erreicht werden. Durch den blitzschnellen Autofokus können bis zu 9,4 Bilder pro Sekunde aufgenommen werden. Weiterhin werden durch das Intellligent IS und den 5-achsigen optimieren Dynamic IS noch schärfere Bilder in Full-HD-Auflösung möglich.

Das sind die beliebtesten Modelle aus unserem Digitalkamera Check. Wie Du siehst habe ich dir nur die Kameras herausgesucht, die erschwinglich sind und eine hohe Funktionsvielfalt bieten. Für weitere Tests kannst Du bei Stiftung Warentest, Chip Online oder Dkamera vorbeischauen.

Fazit Digitalkamera Test